Unser Team

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen
Absatzbild

Das Team hinter LIEBESTOLL

Hinter LIEBESTOLL stecken die kreativen Köpfe von Petra Grassel und Boris Berghammer, die beide ihren eigenen Blickwinkel in das Label mit einbringen.

Petra Grassel wurde in der Steiermark geboren und lebt im Südburgenland. Seit ihrer Ausbildung in der Fachschule für Mode und Bekleidungstechnik in Oberwart gestaltet Sie Bekleidung, hauptsächlich als Einzelstücke oder Kleinserien. Sie ist nach einem längeren USA-Aufenthalt seit über 25 Jahren aktive Yogini. 2016 begann sie aus Eigenbedarf mit den ersten Teilen einer Yoga-Kollektion, die aufgrund ihres Designs und Komforts schnell im Bekanntenkreis großen Anklang fand. Über die Jahre reifte so eine schrittweise verbesserte Kollektion heran.

Der gebürtige Salzburger Boris Berghammer ist Grafik- und Webdesigner und seit zwanzig Jahren mit einer eigenen Agentur selbstständig. Erste Erfahrungen mit dem Thema Fashion sammelte er als Gründer der österreichischen Modeplattform styleaut.com 2009, die ihn über den Umweg Berlin auch ins Silicon Valley geführt hat.

LIEBESTOLL wurde im Mai 2020 geboren, auch aus dem Gedanken heraus, gerade in einer schweren Zeit einen positiven Kontrapunkt in einer sich zu verändernden Welt zu setzen. Die Wertschätzung von Qualität, Regionalität erfährt seitens der Konsumenten eine Renaissance, was Marken mit echten Werten neue Chancen eröffnet.

Bei einem informellen Treffen zwischen Petra Grassel und Boris Berghammer wurden rasch diese gemeinsamen Werte und Ziele entdeckt, wenig später waren das Konzept hinter LIEBESTOLL und dann auch der Name gefunden. Seit Juni wurde am finalen Design der ersten Kollektion gearbeitet, begleitend dazu am Markenauftritt und Webdesign.

Mit September 2020 startete nun LIEBESTOLL.com mit der ersten Kollektion unter dem Motto "LOVE YOUR YOGA", bestehend aus 14 Einzelstücken in fünf Basisfarben, die man untereinander beliebig kombinieren kann und soll. "Moderegeln" gibt es bei LIEBESTOLL keine, erst die Trägerin bestimmt ihren individuellen Wohlfühl-Look, der je nach Lust und Laune mal grellbunt-fröhlich sein kann oder auch reduziert-gedeckt.

Neben der Basis-Kollektion, bestehend aus Leggings, Yogahosen und Shirts, stellen die asymmetrischen Overalls das Highlight der Kollektion dar. Als ganz besonderes Lieblingsstück gibt es einen Yoga-Pulli in limitierter Auflage. Bunte Stirnbänder runden als ebenso farbenfroher wie praktischer Akzent das Angebot ab. Neue Designs und eine Erweiterung des Angebots sind bereits in Entwicklung.

Vorgestellt von: